Schwarze schreibt...

Wir berichten aus unserem Arbeitsalltag, von aktuellen Projekten und Neuigkeiten aus dem Unternehmen.

Ein Blog der ADDIX Internet Services GmbH.

Slider
  • All
  • #SH WLAN
  • Aus Der Praxis
  • LoRaWAN
  • Smart City
  • Unsere Expertise
  • WLAN
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
Weitere laden + SHIFT um alle zu laden Alle laden
Feb 17
2022

Der Ausbau des #SH_WLAN geht stetig voran – mehr als ein Dutzend Gemeinden sind 2021 dem kostenlosen, öffentlichen WLAN beigetreten und bieten ihren Bürgern und Besuchern nun freien Zugang zum Internet an. Gemeinsam mit den Sparkassen setzt ADDIX die Digitalisierungsoffensive Schleswig-Holsteins um: Mit über 3.500 Access Points an mehr als 800 Standorten und rund 1.3 Millionen Nutzern ist #SH_WLAN eines der größten öffentlichen WLAN in Deutschland. Dabei fällt kein Daten- oder Zeitlimit an und es ist keine Registrierung erforderlich.

Kostenfreies WLAN in Felm

Um eine bestehende Infrastruktur mehr Menschen zugänglich zu machen, greifen die WLAN-Experten des ADDIX-Teams auf individuell zugeschnittene Lösungen zurück. Im Fall der Gemeinde Felm wird der Internetanschluss der Feuerwache an weitere Orte des öffentlichen Lebens weitergeleitet: Zusätzlich zur Ausstrahlung des #SH_WLAN im Inneren sowie außerhalb der Feuerwache geht von hier eine Kabelverbindung zum dahinterliegenden Kindergarten, der über keinen eigenen Anschluss verfügt. Der Internetzugang wird dann von einem Indoor Access Point im Büro ausgehend an einen Outdoor AP an der Kindergartenfront weitergereicht, so dass auch hier überall #SH_WLAN zugänglich ist. Von hier wiederum wird die Verbindung über 60GHz Richtfunk zunächst zum Sportplatz und dann zum Sportlerheim weitergereicht. Kostenfreies WLAN ist somit auch an diesen beiden öffentlichen Plätzen vorhanden.

Vom öffentlichen WLAN profitiert die ganze Gemeinde

Das Felmer Beispiel zeigt, wie eine ganze Gemeinde von einem einzelnen Internetanschluss profitieren kann. So wird an gesellschaftlichen Knotenpunkten allen Bürgern und Besuchern die Teilhabe am Internet ermöglicht und digitale Souveränität gewahrt. ADDIX hat die Gemeinde fachlich betreut und für einen optimalen Aufbau der Hotspots gesorgt. Dabei bedeutet jeder einzelne Access Point mehr Netzabdeckung und stabileres WLAN für alle, wodurch die Digitalisierung in Schleswig-Holstein vorangetrieben wird. Neben Felm sind 2021 außerdem Bad Segeberg, Felmerholz, Groß Königsförde, Klein Rönnau, Lindau, Meldorf, Niebüll, Nindorf, Norddorf Amrum, Osdorf, Schellhorn, Stuvenborn und Tarp dem #SH_WLAN beigetreten.

sh_wlan.de

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account