Schwarze schreibt...

Wir berichten aus unserem Arbeitsalltag, von aktuellen Projekten und Neuigkeiten aus dem Unternehmen.

Ein Blog der ADDIX Internet Services GmbH.

Slider
  • All
  • Aus Der Praxis
  • Unsere Expertise
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
Weitere laden + SHIFT um alle zu laden Alle laden
Apr 28
2021

Wir geben unsere Partnerschaft mit dem globalen Micromobility-Enabler Bikeep zur Förderung der multimodalen öffentlichen Verkehrsmittel mit den Partnerstädten Tallin, Kiel und San Francisco bekannt.

Die Zusammenarbeit wird mit der Einweihung des ersten Bikeep Fahrrad Smart Docks am Hörncampus in unmittelbarer Nähe des Kieler Hauptbahnhofs begründet. Die Smart Docks in der Nähe der Fähre, des Bus- und Hauptbahnhofes ermöglichen den schnellen Wechsel zwischen den Fortbewegungsmitteln, im Fokus – sauberer Personennahverkehr.

Es handelt sich um eine unserer vielen Initiativen zur Gestaltung eines Smart City Gesamtkonzeptes. Es ergänzt unser Engagement im Forschungsprojekt CAPTn involviert. Wie wir berichtete geht es dabei um eine effizientere und nachhaltigere Integration der Wasserflächen in die Mobilitätskonzepte der Städte. Das Hauptziel ist die Reduzierung von CO2 Emissionen bei gleichbleibendem Komfort für den Bürger.

Sauberer autonomer öffentlicher Nahverkehr ist essentiell für die Umsetzung von Smart Mobility. Dabei müssen alle Fortbewegungsmöglichkeiten berücksichtigt werden, besonders Fahrräder. Wir sind stolz zusammen mit Bikeep die sicheren und smarten Fahrradstationen in unsere digitale Infrastruktur für eine Smart City integrieren zu können und somit dem Ziel der CO2-Neutralität näher zu kommen.

Mobilitätsstationen erreichen global immer größere Popularität und sind eine Reaktion auf die steigende Anzahl von Autos, mit all ihren Folgen für die Gesundheit der Bürger, die CO2-Bilanz und die Stadtentwicklung.

Die steigenden Verkaufszahlen von Fahrrädern spiegelt das Bedürfnis der Bürger nach einem durchdachten Mobilitätskonzept wieder. Für E-Bikes als „das zweite Auto“ werden in Zukunft Ladestationen und Verwahrmöglichkeiten benötigt.

Ab dem 28.04.21 können an den Smart Docks am Hörncampus Kieler in Zukunft ihre Fahrräder sicher verschließen und ihre E-Bikes an zwei der fünf Stationen kostenfrei laden. Die Stationen sind diebstahlsicher gestaltet und einfach per NFC/RFID-Karte oder App ohne Kosten zu nutzen.

“Wir bieten damit an diesem innovativen Standort den Mietern eine fortschrittliche Fahrradabstellanlage und wollen damit ein Zeichen im Büromarkt in Kiel setzen”, so fasst er der Vertreter des Hauseigentümers, W. Wittenburg zusammen.

Das Projekt ist ein weiterer Schritt in Richtung einer Smart City Kiel und wirbt für alternative Mobilitätskonzepte.

Unser Partner Bikeep ist ein preisgekrönter Micro Mobility Enabler. Das Unternehmen stellt E-Bike Ladestationen und sichere Fahrradstationen weltweit in 16 Ländern zur Verfügung. Die Technologie wird von Bürgern, Unternehmen, Hochschulen und in Wohngebieten genutzt, um Fahrraddiebstahl zu vermeiden und die Nutzung von Fahrrädern als Transportmittel zu fördern.

Bike Dock - Nutzung - Hörncampus Kiel Bike Dock - Nutzung - Hörncampus Kiel

Weiterführende Links:

https://bikeep.com - Creating Future Cities That Make Us Proud - First Stop Germany, Kiel

Bikeep App (optional)

Anleitung: Öffnen / Schließen mit NFC/RFID - Youtube-Video (englisch, 00:52)

Anleitung (PDF / deutsch)

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account